Aktion „Eine gute Zeit“

Aktion von Haus & Grund Worms-Alzey bringt Sicherheit
für Mieter und Vermieter

Symbolbild Aktion Vermieter möchten zuverlässige Mieter. Und viele Mieter möchten dies auch im Eigeninteresse gern unter Beweis stellen vor Mietvertragsbeginn –  aber bitte ohne deshalb gleich einen strengen Solvenz-Check über sich ergehen lassen zu müssen. Die Eigentümerschutzgemeinschaft Haus & Grund Worms-Alzey kommt beiden Wünschen nach und hat deshalb die Aktion „Eine gute Zeit“ ins Leben gerufen. Dabei stellen Vermieter ihren Mietern bei Auszug ein Zeugnis aus, das diesen neben pünktlichen Zahlungen auch eine gute Zeit im Hinblick auf das Mietverhältnis bescheinigt.

Für Vermieter, die bei Haus & Grund Worms-Alzey Mitglied sind, ist das Dokument kostenlos erhältlich. Es schützt Vermieter, weil sie Kontakt zum Vormieter herstellen können und weil auch das Miteinander bewertet wird. Es gibt aber auch den Mietern Sicherheit und hilft bei der Wohnungssuche. „Mit den meisten Mietern gibt es keine Probleme“, erklärt der Vorsitzende von Haus & Grund Worms-Alzey, Hans-Joachim Lock, der selbst Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht ist und im Verein Rechtsberatungen gibt. „Wer zu Recht seine Betriebskostenabrechnung beanstandet, ist kein schlechter Mieter. Mieter ersparen sich mit diesem Ausweis die Tortur eines Solvenz-Checks oder anderer peinlicher Selbstauskünfte“.

Damit die Aktion richtig gut wirkt, müssen allerdings möglichst viele Vermieter mitmachen. „Nur dann kann der Ausweis seine ganze Stärke entfalten“, erklärt der Vorsitzende.

Wie brenzlig die so genannte Vorvermieter-Bescheinigung gerade für Mieter werden kann, zeigt ein aktueller Fall, in dem  der Bundesgerichtshof (BGH) einem Vermieter Recht gegeben hat, der seinem Mieter fristlos kündigte, obwohl dieser immer pünktlich die Miete gezahlt und sich während des eigentlichen Mietverhältnisses auch sonst tadellos verhalten hatte. Grund: der Mieter hatte im Vorfeld – gerade um seinen Vermieter von der eigenen Tadellosigkeit zu überzeugen – eine gefälschte Bescheinigung von einem frei erfundenen Vormieter vorgelegt. Lock warnt: „Wer sich als Mieter mit einer gefälschten Vorvermieter-Bescheinigung eine Wohnung besorgt, muss mit einer fristlosen Kündigung rechnen.“ Haus & Grund Worms-Alzey hilft gegen dieses Problem mit einem eigenen Konzept, das obendrein weitestgehend fälschungssicher ist.

In den Geschäftsstellen in Worms in der Wilhelm-Leuschner-Straße 13 und in Alzey im Haus der Volksbank (Hospitalstraße 15) werden die Ausweise kostenlos an Mitglieder vergeben. Weitere Infos erhalten Interessierte im Ortsverein unter den Telefonnummern 06241/ 413591 und 06731/ 4936113).

Zum oben genannten BGH-Urteil hat der Verein ein eigenes Infoblatt herausgegebenen (pdf-Download).